Returns & Refunds policy

Reklamationen führen sie bitte über unsere Reklamationssoftware unter https://nr-marketing.de/reklamationen durch.

Datensätze können storniert werden, wenn z. B. einer der Gegebenheiten erfüllt ist:
-Sie rufen an und erhalten eine Fehlermeldung: Stornogrund „Die anfragende Person hat eine falsche Telefonnummer angegeben [...]“

-Sie rufen an, aber wiederholt geht niemand ans Telefon: Stornogrund „Sie und wir haben die anfragende Person trotz mind. 10 Anrufversuchen zu unterschiedlichen Tageszeiten und an unterschiedlichen Wochentagen nicht erreicht.“(Anrufversuche müssen belegbar dokumentiert werden)


-Sie rufen an, und es geht jemand ans Telefon, doch es handelt sich nicht um die im Lead benannte Person, welche dort benannt ist: Stornogrund „Die anfragende Person existiert nicht."


-Sie rufen an, es geht jemand ans Telefon und es handelt sich um die im Lead benannte Person. Diese gibt jedoch an, gar keine Anfrage veranlasst zu haben bzw. reagiert verärgert auf Ihren Anruf: Stornogrund „Die anfragende Person hat keine Anfrage gestellt bzw. veranlasst.“


Der Widerruf von Leads ist auf maximal 30 % beschränkt, um Betrug vorzubeugen, bei Packetbestellungen mit Leadgrößen, welche beispielsweise 10 Leads enthalten, erstatten wir aus Kulanz hoch bis auf den 4. Lead.

Bei allen Reklamationen führen wir stichprobenartige Tests durch. Stellt sich die Sammelreklamation als unbegründet da Weisen wir die gesamte Reklamation zurück.